Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
ς
September 2020
π

Tom van de Ven

Tänzer

Tom van de Ven wurde 1995 in Tilburg, Niederlande, geboren und erhielt seine professionelle Vorausbildung in seiner Heimatstadt, bevor er an der Kunsthochschule Codarts in Rotterdam aufgenommen wurde. Im Rahmen seines dortigen Studiums in Zeitgenössischen Tanz absolvierte der junge Holländer in der Spielzeit 2016/17 seine Hospitanz bei «Tanz Luzerner Theater». Seit der Spielzeit 2017/18 ist er festes Ensemblemitglied.

Dancer

The young Dutch dancer Tom van de Ven studied at Codarts University of the Arts, Rotterdam, and joined Tanz Luzerner Theater last season as an intern. He had already performed at his school and the ballet «Dancing in a winter wonderland» in Holland.

He says: «I`ve always been into sports, but dance is something special. It`s not about being the best – everything can be bigger and better. It`s without limits. That`s what attracts me.»

Starting with the season 17/18 he is a regular member of the ensemble of «Tanz Luzerner Theater».

DE
EN

Spieldaten von Tom van de Ven

Ψ
Sa 01.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung. Anschliessend Premierenfeier.

CHF 30 / 60
Mi 05.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Sa 08.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.15 Bewegte Einführung für Gross und Klein im Winkel.

CHF 30 / 60
So 09.12.
10.00
-
11.00

Theatergottesdienst

Mi 12.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Fr 14.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
α
So 16.12.
15.00
-
16.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 14.15 Bewegte Einführung für Gross und Klein im Winkel.

Allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Fr 21.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
So 23.12.
15.00
-
16.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 14.30 Einführung.

Allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Do 27.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

an der Abendkasse
Fr 28.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Sa 29.12.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Do 03.01.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Fr 04.01.
20.00
-
21.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 19.30 Einführung.

CHF 30 / 60
Ω
So 06.01.
15.00
-
16.00

Ein getanztes Abenteuer für alle ab 6 Jahren. Choreographie von Kinsun Chan. 14.15 bewegte Einführung für Gross und Klein im Winkel

Allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Ψ
Sa 23.02.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung.

allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Mi 27.02.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung.

CHF 35 - 120
So 10.03.
13.30
-
15.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 12.45 Einführung.

CHF 35 - 120
Do 14.03.
20.00
-
21.45

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 19.15 Einführung.

CHF 35 - 120
Sa 16.03.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung.

CHF 35 - 120
So 24.03.
19.00
-
20.45

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.15 Einführung.

CHF 35 - 120
Do 04.04.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

CHF 35 - 120
Sa 06.04.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

CHF 35 - 120
Ψ
So 05.05.
18.00
-
20.00

Eine Jubiläumsgala. Anschliessend Premierenfeier

CHF 30-100
Do 09.05.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

CHF 35 - 120
So 12.05.
19.00
-
21.00

Die Tanzhighlights der letzten 10 Jahre zum 10-jährigen Jubiläum von Kathleen McNurney und «Tanz Luzerner Theater»

CHF 30-100
Fr 17.05.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

CHF 35 - 120
Ψ
Do 23.05.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

CHF 30
Fr 24.05.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

an der Abendkasse im Südpol ab 19.00 Uhr
So 26.05.
13.30
-
15.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 12.45 Einführung

CHF 35 - 120
Di 28.05.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

CHF 35 - 120
Mi 29.05.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

CHF 30
Mi 05.06.
19.30
-
21.15

Chr. W. Glucks Oper als Ballett. Choreographie von Marcos Morau. 18.45 Einführung

Abo Migros Kulturprozent, CHF 31.50-108
Do 06.06.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

CHF 30
Fr 07.06.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

CHF 30
Ω
So 09.06.
19.00
-
21.00

Die Tanzhighlights der letzten 10 Jahre zum 10-jährigen Jubiläum von Kathleen McNurney und «Tanz Luzerner Theater»

CHF 30-100
Mi 12.06.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Ω
Do 13.06.
20.00
-
21.30

Choreographien aus dem Tanzensemble

allfällige Restkarten an Abendkasse
Ω
Fr 14.06.
19.30
-
21.15

Wegen eines gebäudetechnischen Problems muss die heutige Vorstellung «Tanz 30: Orfeo ed Euridice» ausfallen. Bereits gekaufte Eintrittskarten können bis Samstag 15. Juni um 18.30 Uhr an der Billettkasse zurückgegeben werden.

Vorstellung entfällt