Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
ς
Juli 2019
π
Luzerner Theater

Hospitant/in

Möchten Sie den Theaterbetrieb kennenlernen, Einblicke in Probenprozesse gewinnen und daran teilnehmen?

Für die Schauspiel- und Operninszenierungen suchen wir Personen, die als Regiehospitanten oder Dramaturgiehospitanten Proben betreuen und organisatorische sowie dramaturgische Aufgaben übernehmen.

Erwartet wird eine regelmässige Anwesenheit. Abwesenheiten sind nach Absprachen möglich. Die Hospitanz wird nicht entlohnt. Die Proben finden in der Regel von 10.00 - 14.00 Uhr und 18.00 - 22.00 Uhr statt, samstags von 10.00 - 14.00 Uhr.

Bewerbung

Wir freuen uns über eine kurze Bewerbungen per Mail an birgit.gantenberg@luzernertheater.ch

Leiter/in Fundraising (60-80%)

Das Luzerner Theater ist das älteste Berufstheater der Schweiz. Mit seinen drei Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Tanz zählt es zu den grössten Kulturanbietern in der Region und steht für hohe künstlerische Qualität.

Das Luzerner Theater sucht zum
1. November 2019 bzw. nach Vereinbarung

Leiter/in Fundraising (60-80%)

Sie sind verantwortlich für das Erreichen des Drittmittel-Ziels in den Bereichen Stiftungen, Firmen und private Gönner.

Sie sind verantwortlich für das Erreichen des Drittmittel-Ziels in den Bereichen Stiftungen, Firmen und private Gönner.

KERNAUFGABEN

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Fundraising-Strategie
  • Fundraisingplanung für das Erreichen des jährlichen Drittmittelziels
  • Beziehungspflege zu bestehenden Firmen- und Förderpartnern
  • Redaktion von Gesuchen in Zusammenarbeit mit der Dramaturgie
  • Ausbau bestehender Partnerschaften
  • Akquise neuer Firmen- und Förderpartner
  • VIP-Management (Kontaktpflege, Einladungen, Versände) in Zusammenarbeit mit dem Intendanzbüro
  • Datenbankpflege
  • Koordination des Beirats

PROFIL

  • Hochschulabschluss mit Weiterbildung in Marketing oder Fundraising
  • Mehrjährige Erfahrung im Major Donor Fundraising oder Sponsoring mit Erfolgsnachweis
  • Gute Kenntnis der Schweizer Stiftungslandschaft
  • Hervorragender schriftlicher Ausdruck in Deutsch mit Freude am Verfassen von Texten und Anträgen
  • Sie können Menschen begeistern und haben Freude am Networking
  • Hohes Mass an Kundenorientierung
  • Strategische und konzeptionelle Fähigkeiten, Eigeninitiative und Kreativität
  • Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise
  • Grosse Affinität für die Bühnenkünste, theaterfachliche Kenntnisse von Vorteil

    Die Position ist direkt der Geschäftsleitung zugeordnet.

Digitale Bewerbungen bitte bis zum 31. Juli 2019 an barbara.bitterli@luzernertheater.ch
(PDF, max. 2 Dateien, max. 5 MB): Anschreiben zur Motivation samt Lebenslauf, frühstmöglichem Einstiegsdatum, Wunschpensum.

Projektleiter/in (80%)

Das Luzerner Theater ist das älteste produzierende Mehrspartentheater der Zentralschweiz. In den drei Sparten Oper, Schauspiel und Tanz werden in der Spielzeit insgesamt 19 Produktionen herausgebracht. Unter der Intendanz von Benedikt von Peter liegt ein programmatischer Schwerpunkt auf zeitgenössischen Theaterstoffen und -formen. Aufführungen finden überwiegend im Haupthaus und der kleinen Spielstätte,  der «Box», sowie als site-specific-Projekte an unterschiedlichen Orten im gesamten Stadtgebiet statt.

Für die Spielzeit 2019/20 suchen wir (ab dem 1.August 2019 oder nach Absprache)

eine/n Projektleiter/in (80%)

 

 

 

Unser/e neue/r Produktionsleiter/in sollte mitbringen

  • Begeisterung und Neugierde für das Medium Theater
  • Berufserfahrung im Theater bzw. in der Anleitung und Umsetzung von Projekten im Veranstaltungsbereich
  • Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • die Lust, eigenverantwortlich zu arbeiten, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit für ein diverses Publikum

Geboten wird

  • die Möglichkeit bei der Umsetzung qualitativ anspruchsvoller Kunst- und Theaterproduktion mit internationalen Künstlern und Künstlerkollektiven mit zu wirken.
  • eine erfüllende Tätigkeit, die eigenen organisatorischen Fähigkeiten einzubringen und auszubauen
  • eine anspruchsvolle selbständige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem spannenden und kreativen Umfeld
  • ein junges Team in Dramaturginnen und Dramaturgen sowie dem Künstlerischen Betriebsbüro
  • eine auf ein Jahr befristete Stelle (80%) ab August 2019 für die Spielzeit 2019/20

Die Projektleitung arbeitet eng mit der Künstlerischen Leitung und dem Team des LT zusammen und übernimmt dabei die operative Planung, Koordination und Projektsteuerung einzelner Projekte für die Sparten Schauspiel und Oper.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen bis zum 15. Juli 2019 per E-Mail an sandra.kuepper@luzernertheater.ch (PDF, max. 2 Dateien, max. 5 MB)