Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
ς
Oktober 2020
π
Oper

«Von Menschen. Für Menschen.»

Nicole Chevalier im Gespräch mit der Operndramaturgin Julia Jordà Stoppelhaar über die Arbeit am Luzerner Theater und mit Benedikt von Peter anlässlich der Wiederaufnahme von «La traviata». Nur noch vier Mal in Luzern!

La traviata, Luzerner Theater
Spielzeit 18/19

Das Programm für die Spielzeit 19/20 ist da!

Spielzeitheft 19/20, Luzerner Theater
Tanz

Carole’s Insights: «Crescendo!» – live dabei

Noch zweimal zeigen wir «Crescendo!» während der Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney. Tauchen Sie ein in die Welt von «Tanz Luzerner Theater» und geniessen Sie die Highlights der letzten zehn Jahre. Carole Barmettler begleitete während der Spielzeit die Kompanie und war für den letzten «Carole’s Insights»-Beitrag beim Tanzabend hinter den Kulissen mit dabei. 

Crescendo, Luzerner Theater
Oper

Zappa on the Hill

Pünktlich zur Auffahrt erwacht der Geist Frank Zappas auf dem Sonnenberg, heraufbeschworen von zwei Schauspielern, einer Opernsängerin und den Musikern der Band «Faber» and friends!

Tanz

Der Chor tanzt – nicht

Die Tanzjournalistin Nina Scheu traf während der Proben Mitte Februar den spanischen Choreograph Marcos Morau. Drei Sängerinnen und der Chor des Luzerner Theaters stehen neben den Luzerner Tänzerinnen und Tänzern in «Tanz 30: Orfeo ed Euridice» seit dem 23. Februar auf der Bühne.

Tanz 30: Orfeo ed Euridice, Luzerner Theater
Tanz: Carole's Insights

Carole’s Insights: Lucie Machan schwelgt in Erinnerungen

Carole Barmettler trifft während der Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney und «Tanz Luzerner Theater» verschiedene Personen aus der/rund um die Kompanie und teilt ihre Insights im LT Journal und hat die ehemalige Company Managerin und Dramaturgin Lucie Machan in Bern getroffen.

Carole’s Insights, Luzerner Theater
Monatsspielplan

Der Mai-Spielplan ist da!

Und mit ihm die Jubiläumsgala «Crescendo!» - 10 Jahre «Tanz Luzerner Theater» mit Tanzchefin Kathleen McNurney

 
Tanz: Carole's Insights

Carole’s Insights: Ein Tag mit Kathleen McNurney

Carole Barmettler begleitet während der Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney und «Tanz Luzerner Theater» verschiedene Personen aus der/rund um die Kompanie und teilt ihre Insights im LT Journal. Der Auftakt der Serie gehörte natürlich der Jubilarin Kathleen McNurney.

Die Tür zum Büro von Kathleen McNurney
Tanz: Carole's Insights

Carole’s Insights: Talk Triple Bill mit Rachel, Salome und Aurélie

Carole Barmettler trifft während der Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney und «Tanz Luzerner Theater» verschiedene Personen aus der/rund um die Kompanie und teilt ihre Insights im LT Journal. Für diese Ausgabe hat sie die Tänzerinnen Salome Martins, Rachel Lawrence und Aurélie Robichon zum Kaffee-Klatsch gebeten.

Carole's Insights, Luzerner Theater
Monatsspielplan

Der Juni-Spielplan ist da!

 
Tanz: Carole's Insights

Carole’s Insights: Präsidentin der «Tanzfreunde LT» im Gespräch

Für die neueste und letzte Ausgabe von «Carole's Insights» hat Carole Barmettler Linda Britschgi, Präsidentin der «Tanzfreunde Luzerner Theater», getroffen.

Carole’s Insights, Luzerner Theater
Schauspiel

Die Soundmacher von «Cybercity» und «Zappa on the Hill»

Die Proben zu «Zappa on the Hill» haben begonnen. Der Journalist und Kenner der Schweizer Musikszene Pirmin Bossart hat die beiden Musiker Silvan Koch und Janos Mijnssen getroffen und mit Ihnen über das Jugendprojekt «Cybercity» und das Opern-Air-Festival «Zappa on the Hill» geredet.

Zappa on the Hill, Luzerner Theater
Schauspiel

Griechische Antike trifft griechische Avantgarde

Der Autor und Dramaturg Armin Kerber stellt das Regieduo hinter «Alkestis!» vor.

Alkestis, Luzerner Theater
Oper: Kaegi-Ticker

Der Kaegi-Ticker zu «die Grossherzogin von Gérolstein»!

Musikjournalistin Gabriela Kaegi war bei den ersten Proben der Operette von Jacques Offenbach und erzählt, weshalb sie ein grosser Offenbach-Fan ist.

Die Grossherzogin von Gérolstein, Luzerner Theater
Spielzeit 18/19

«Am Ort, von dem der Opernfreund nichts wissen darf»

Musikredakteur Christian Berzins war im Rahmen unseres Angebots «Oper von unten» im Orchestergraben dabei und berichtet über seine Erlebnisse (Bild: NZZaS) Die letzte Möglichkeit in dieser Spielzeit eine Oper von unten zu sehen, gibt es bei «Die Grossherzogin von Gérolstein».

Oper von unten
Spielzeit 18/19

Zu Ostern ein Cüpli

Zu Ostern stossen wir mit den Besucherinnen und Besuchern von «Die Grossherzogin von Gérolstein», «Alkestis» und «Don Giovanni» mit einem Cüpli an. Bei Vorlage Ihres Eintrittstickets erhalten Sie an der Theaterbar einen Sekt pro Ticket. Wir wünschen allen sonnige und erholsame Ostertage!

Ostern am LT, Luzerner Theater
Schauspiel

Gestern feierten «Die Unscheinbaren» Premiere in der «Box»

Die Unscheinbaren, Luzerner Theater Die Unscheinbaren, Luzerner Theater Die Unscheinbaren, Luzerner Theater Die Unscheinbaren, Luzerner Theater
ς π
Spielzeit 18/19

Ina Karr wird ab 21/22 Intendantin des Luzerner Theater

Intendanz, Luzerner Theater
Oper

«Die Grossherzogin von Gérolstein» feierte gestern Abend bei uns Premiere!

Die Grossherzogin von Gérolstein, Luzerner Theater Die Grossherzogin von Gérolstein, Luzerner Theater Die Grossherzogin von Gérolstein, Luzerner Theater Die Grossherzogin von Gérolstein, Luzerner Theater
ς π
Oper: Kaegi-Ticker

Kaegi-Ticker: Wie kommt der Übertitel in sein Medaillon

Von der Grande Duchesse gibt es mehrere Fassungen. Gleich nach der Uraufführung beginnt Offenbach mit der Überarbeitung, ändert Texte, stellt Musiknummern um oder lässt sie weg. Zu den diversen Fassungen gibt es nun noch eine weitere hinzuzufügen: «die Luzerner Fassung».

Kaegi-Ticker, Luzerner Theater

LT abonnieren